Ohne Geld ist Bildung nicht möglich

Das Land Sachsen bezahlt den Schulen in freier Trägerschaft nur einen Teil der Aufwendungen, die das Land für die eigenen Schulen zur Verfügung stellt. Dadurch müssen Freie Schulen Schulgeld erheben, um die Finanzlücke zu schließen. Eine gute Schulausstattung unterstützt die Lehr- und Lernprozesse.

Der Trägerverein hat sich entschieden das Schulgeld sozial verträglich zu gestalten, damit jedem die Möglichkeit offen steht an unserer Schule zu lernen. Kann eine Familie nur ein Teil des Schulgeldes aufbringen, besteht auf Nachfrage die Möglichkeit einer Reduzierung.
Schulgeld

1. Kind 90,00€ monatlich
2. Kind 55,00€ monatlich
3. Kind 40,00€ monatlich

Jedes weitere Kind ist kostenlos.
Dies gilt für die Kinder, die gleichzeitig das Freie Evangelische Limbacher Schulzentrum besuchen.